+49(0) 33708/ 44 54 0
+49(0) 33708/ 44 54 29
info@triumph-zaunsysteme.de
Berliner Chaussee 4
15834 Rangsdorf
18-10-2018
Diese Website verwendet Cookies, dank denen unsere Website besser funktionieren kann. Erfahren Sie mehr
 

Schiebetor

  • Freitragende Konstruktion- keine Rollen oder Schienen!
  • Pfostenantrieb-
  • Geräuscharm
  • Wartungsarm, keine Fette oder Schmiermittel !
  • Höchste Sicherheit, mit Fotozelle und Überlastschalter
  • Steuerung über Fernbedienung, Schlüsselschalter oder Taster.
  • Feuerverzinkt –Pulverbeschichtet.
  • 10 Jahre Garantie auf Beschichtung
Nie wieder Rollen und Schienen! Freitragende Schiebetore-Hoftore für Privat & Industriebereich mit dem innovativen Pfostenantrieb der Firma Wisniowski. Privat bis 6 Meter Breite und 130 Ausführungen. Industrietore bis 12 Meter Breite.   Vorteile eines Pfosten-Antriebes und einer Freitragenden  Schiebetoranlage   Antrieb und Steuergerät in 120 x 120 mm Pfosten integriert und sicher verpackt. Steuergerät im Stahlpfosten vor Witterung und Manipulation perfekt  geschützt. Stecksystem der einzelnen Bauteile- erlauben das Austauschen von einelnen Modulen. Hohe Einbauhöhe im Antriebspfosten  verhindert Ausfall durch Schmelzwasser und Frost Sicherer und sparsamer Betrieb 24 V Integrierte Pfortenfunktion Bedienung über Fernsender, Fingerprint Schlüsselschalter oder Smartphone.   Die Stahlsäule schützt den Antrieb des Schiebetores vor Witterung und Manipulation Der Antrieb ist etwa auf einer Höhe von 50 cm im Stahlpfosten installiert. Damit ist er viel seltener Umwelteinflüssen wie Schnee und Schmutzpartikeln durch Windeinflüsse ausgesetzt.   Ein üblicher Außenantrieb steht bei 20 cm Schneefall fast völlig unter Schnee /Eis. Schmelzwasser durch die Wärme eines üblichen Außenantriebes sorgen für zusätzliches Störpotential! Stahlgehäuse schützt zusätzlich vor unbefugtem Zugriff, sodass eine schnelle Entriegelung nicht möglich ist Optisch fällt der Pfostenantrieb als Führungssäule nicht auf Bei einem Stromausfall können Sie mittels Notentriegelung am Stahlpfosten in den manuellen Betrieb schalten. Der Pfostenantrieb begnügt sich mit 24 V für Tore bis 6 Meter. Sanft – Anlauf und Stopp-Programmierung für verschleißarmen Betrieb